Chorleitung

Die Chorleitung von querbeat hat:      Sabine Pander

Sabine Pander
Foto: Dorothea Bauer

Sabine Pander ist 1974 in München geboren. Sie studierte Lehramt Gymnasium Musik, KA Dirigieren und Klavier-Kammermusik in München, Freiburg und Düsseldorf. Zahlreiche Meisterkurse rundeten ihre Studien ab, etwa bei Eric Ericson, Simon Halsey, Pierre Boulez, Kirby Shaw, Jens Johansen und dem Hilliard Ensemble.

Seit 1996 ist sie als Chorleiterin verschiedenster Ensembles tätig (gemischte Chöre, Frauen-, Männer-, Kinder- und Jugendchöre) in den Bereichen Klassik, Pop und Jazz. Sie arbeitete u.a. als 2. Chordirektorin am Theater Bonn und als Assistentin und Stimmbildnerin beim Mädchenchor am Essener Dom.

Darüber hinaus konzertiert sie als Pianistin und Cembalistin, etwa als Solistin mit Orchester, als Begleiterin von Sängern oder Chören und in kammermusikalischen Besetzungen. Gemeinsam mit ihrem Düsseldorfer Klaviertrio ist sie im Förderprogramm von Yehudi Menuhin LIVE MUSIC NOW. Als freiberufliche Dirigentin und Pianistin wohnt sie in Eisenbach im Hochschwarzwald.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.